EDP 2023.01.04

Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen des Herbstupdates EDP2023.01.04.

Tetra-Polling

Tetra-Polling

Das Tetra-Polling wird nun zentral über den Server gesteuert und kann von den Einsatzleitplätzen aus aktiviert und verwaltet werden.


Tetra-Pool

Tetra-Pool

Tetra-Funkgeräte können als Poolgeräte markiert werden. Diese Poolgeräte können in einem Einsatz flexibel Einsatzmitteln zugewiesen werden, um beispielsweise Handfunkgeräte oder GPS-Tracker ohne festen Einsatzmittelbezug dynamisch in der Lage Einheiten zuzuordnen.


Patiententext im MANV-Modul

Patiententags im MANV-Modul

Auf Datenbankebene können bis zu sechs Tags definiert werden, die als Checkboxen sowohl im Einsatzleitplatz als auch in EDPweb innerhalb des MANV-Moduls zu einzelnen Patienten gesetzt werden können. Damit lassen sich besondere Hinweise oder Merkmale (z.B. "SHT" oder "In IVENA zugewiesen") vermerken.


Import von KML-Dateien

Basemap als Kartensatz

Nachdem die Basemap nun auch unter der Open-Data-Lizenz veröffentlicht wurde, ist diese innerhalb von EDP in EDPmap und EDPweb nutzbar. Die Basemap basiert auf den amtlichen Geodaten der Bundesländer.


Patiententext im MANV-Modul

Report-Generator

Im EDP-Editor steht unter "Druckvorlagen" nun auch ein Report-Generator zur Verfügung, über den einfach und schnell individuelle Druckvorlagen erstellt werden können.


Import von KML-Dateien

Import von KML-Dateien

Innerhalb von EDP-Map können neben GPX-Tracks nun auch KML-Dateien importiert und in die Karte übernommen werden.


Schnellwahl für geometrische Figuren

Schnellwahl für geometrische Figuren

Per Rechtsklick auf geometrische Figuren in EDPmap steht nun auch eine Schnellwahl für die Farbeinstellungen zur Verfügung, um z.B. Suchgebiete nach Erfolg der Suche schnell umzufärben.


Assistenten im Unwetter-Modul

Assistenten im Unwetter-Modul

Über das Unwetter-Modul ist nun auch direkt der Assistent "Prüfung auf Doppeleingabe" aufrufbar. Ebenso steht ein neuer Assistent "Einsätze nach Straßen gruppieren" zur Verfügung.


Status für Erkundung im Unwetter-Modul

Status für Erkundung im Unwetter-Modul

Im Unwetter-Modul kann neben der Sichtung in die Kategorien Hoch, Mittel, Niedrig auch der Status "Erkundung erforderlich" gesetzt werden. Zudem ist auch ein weiterer Status "In Erkundung" auswählbar, mit dem Erkunderfahrzeuge markieren können, dass sie diesen Einsatz gerade erkunden.


Sidebar im Einsatzleitplatz

Sidebar im Einsatzleitplatz

Über eine flexibel konfigurierbare Sidebar können eigene Buttons für Aktionen wie etwa "Wählen einer Telefonnummer" oder "EM-Vorschlag" aufgerufen werden. Zudem bietet die Sidebar einen "Es-Spricht"-Block, in dem immer die aktuelle Sprechtastenkennung angezeigt wird.


Austausch von Lagekarten und Positionsmeldungen in EDPsync

Austausch von Lagekarten und Positionsmeldungen in EDPsync

Über EDPsync ist nun auch ein Austausch von Lagekarten einzelner Systeme sowie den Positionsmeldungen von Einsatzmitteln möglich.


Sidebar im Einsatzleitplatz

Anzeige der Sichtungskategorie im MANV Modul

Im MANV-Modul im Einsatzleitplatz wird die Sichtungskategorie nun nicht nur farblich dargestellt. Neu ist hier eine eigene Spalte, in der die Sichtungskategorie auch als Text dargestellt wird, so dass Ungesichtete von Betroffenen unterschieden werden können.

Weitere Informationen zu den Neuerungen finden Sie in unserem
Changelog