Einsatzleitsoftware EDP
Schnittstellen
Einfache und passende Lösungen - von Tetra bis zur zertifizierten KEZ-Schnittstelle

EDP bietet eine große Palette an Schnittstellen zu den gängigen Kommunikations- und Alarmierungssystemen. Auch die Telefonieanbindung ber eine TAPI-Schnittstelle ist möglich. Darüber hinaus können Schnittstellen zu anderen Softwaresystemen in EDP integriert werden. In Bayern arbeiten diverse Kreiseinsatzzentralen mit einer zertifizierten Schnittstelle zwischen EDP und ELDIS III BY.



Funk - und Kommunikationssysteme

Name Beschreibung
Tetrafunkgeräte Motorola + Sepura Mit dieser Schnittstelle stellt der EDP-Server eine Verbindung zum TETRA Digitalfunknetz der BOS über ein Motorola oder Sepura Digitalfunkgert her.
TETRAcontrol Über diese Schnittstelle können Sie EDP mit der Software TetraControl über die WebAPI verbinden und von dort Statusmeldungen, LIP-Positionsdaten und SDS Nachrichten empfangen. Ebenso ist es möglich SDS sowie TetraCallout aus EDP heraus zu versenden.
RTM Lardis Über diese Schnittstelle können Sie EDP mit einem an einer Lardis-Box angebundenen Funkgeräte verbinden. Weiter untersttzt diese Schnittstelle die SIP-Telefonie und die im Industrieumfeld verwendete Lsung "RDC".
Reichert ZBE Die Schnittstelle zum Reichert ZBE ermglicht es Statusmeldungen und SDS Nachrichten zu empfangen. Ebenso ist es möglich, (Flash-) SDS sowie Alarmierungen in Form von 5-Tonfolgen aus EDP heraus zu versenden.
Operator 2 Über diese Schnittstelle können Sie EDP mit dem Operator verbinden und von dort Statusmeldungen, LIP-Positionsdaten und SDS Nachrichten empfangen. Ebenso ist es möglich SDS sowie Alarmierungen aus EDP heraus zu versenden.
KatSys Über diese Schnittstelle können Sie EDP mit dem System katsys als zentralen Server für eine Statusausleitung verbinden und von dort Statusmeldungen empfangen. Ein Versand von Daten aus EDP heraus über diese Schnittstelle ist nicht möglich.


Zusatzalarmierung

Name Beschreibung
GroupAlarm Mit dieser Schnittstelle kann der EDP-Server SMS mit Einsatzinformationen an beliebige Empfäer senden. Dazu wird ein Konto bei GroupAlarm benötigt.
DIVERA 24/7 Mit dieser Schnittstelle kann der EDP-Server Einsatzdaten an das System Divera 24/7 übergeben.
Alamos FE2 Mit dieser Schnittstelle kann der EDP-Server Einsatzdaten an Feuer Software, sowie Alamos FE2 übergeben. Die Ansteuerung sendet die Daten über jeweils ein HTTP Post.


Einsatzleitsysteme

Name Beschreibung
WDX 3 iSE Cobra 4 Diese Schnittstelle ermöglicht den standardisierten Datenaustausch zwischen der Leitstellensoftware Cobra 4 von iSE und unserer Einsatzleitsoftware EDP
Zertifizierte KEZ-Schnittstelle zu ELDIS III BY Die KEZ Schnittstelle dient zur Datenübertragung zwischen ILS und KEZ sowie KEZ und Einsatznachbearbeitung (MGM Server). Dabei werden Daten von der ILS an die KEZ übergeben sowie von der KEZ an den MGM Server der Einsatznachbearbeitung.


Weitere Softwareanwendungen

Name Beschreibung
MP-FEUER Die Schnittstelle ermöglicht die Ablage einer Datei entweder in Form eines Einsatzberichts einer Druckvorlage aus EDP oder alternativ im Datenformat zur Einsatzübernahme in MPFeuer.
RescueTrack Die Schnittstelle zu RescueTrack unterstützt die Statusübernahme von Einsatzmitteln, Übernahme von Koordinaten und die Übermittlung von Einsatzaufträgen.
Traccar Über diese Schnittstelle können Sie EDP mit einem Traccar-Server verbinden. Von dort fragt die Schnittstelle zyklisch in einem konfigurierbaren Interval die Position aller angebundenen Geräte ab.